HLF 20, 21/40/1

Hilfeleistungslöschfahrzeug

Hilfeleistungslöschfahrzeuge sind mit einer vom Fahrzeugmotor angetriebenen Feuerlöschkreiselpumpe ausgestattet.

Des Weiteren führen sie sowohl einen Wasser-als auch einen Schaumtank mit.

Zudem verfügen sie über eine erweiterte Ausstattung zur technischen Hilfeleistung.

 

Funkrufname:

Florian Cadolzburg 21/40/1

Fahrgestell:

MAN TGM 13.290 4x4 BL

Aufbau:

Rosenbauer

Baujahr:

2018

Besatzung:

1/8

Ausrüstung:

Hochdruckhebekissen, Hydraulischer Rettungssatz, Stab-Fast, Tauchpumpe TP4, Motorsäge, Spineboard, Schaufeltrage, Schleifkorbtrage, Rettungsboa, Notfallrucksack, Defibrillator-AED,  Hydro-Tec-Löschgerät, Hochleistungslüfter, Gasmessgerät, Wärmebildkamera, Atemschutzgeräte, tragbare Leitern, Ölbindemittel, Handwerkzeug, Chemikalienschutzanzüge (CSA-leicht);

 

 

© 2018 Feuerwehr Cadolzburg. All Rights Reserved.