Atemschutz

Der höchst verantwortungsvolle Fachbereich Atemschutz wird von den Kameraden Maximilian Beutner und Finn Schleiff betreut.

Von ihm werden sämtliche Atemschutzmasken, Atemschutzgeräte, Gasmessgeräte und Chemikalienschutzanzüge verwaltet, geprüft und gereinigt.

Außerdem organisieren und überwachen die Kameraden der Atemschutzwerkstatt die jährlich vorgeschriebene Belastungsübung in der Atemschutzzentrale und die Untersuchungen nach G26.3.

Weiterhin organisiert der Fachbereich Atemschutz die jährlichen FwDV7- Schulungen, die Übungen am Standort und externe Sonderausbildungen, z.B. im Brandcontainer.